Nicht nachgeben

„Niemals habe ich nachgegeben. Ich habe, was meine Schriftstellerei angeht, einen stark ausgeprägten Willen, und ich werde den Weg gehen, der mir der richtige zu sein scheint.“ (Simenon im Interview über seine Tätigkeit als Schriftsteller)

Ich werde den Weg gehen, der mir der richtige zu sein scheint. Gibt es einen Bereich in Ihrem Leben, auf den dieser Satz zutrifft? Einen Weg, den Sie gegen alle Widerstände gehen oder zu gehen gedenken? Vielleicht mögen Sie einen Text dazu schreiben.