Dumm, aber zufrieden?

„Es ist besser, ein unzufriedener Mensch zu sein, als ein zufriedenes Schwein, besser ein unzufriedener Sokrates, als ein zufriedener Narr.“ (John Stuart Mills)

Was denken Sie: Lieber die Tür zur Erkenntnis aufstoßen oder sogar aufzwingen oder besser unwissend, aber (halb-) zufrieden sein?

Vielleicht mögen Sie dazu einen unperfekten Text schreiben, weil …

„Perfektion ist Lähmung.“ (Winston Churchill)