Angenommen es ginge einmal nicht ums Geld …

Stellen Sie sich vor, Sie haben ausreichend Geld, um davon leben zu können. Nicht so viel Geld, als dass Sie damit große Sprünge machen könnten, aber für ein bescheidenes Leben ist genug da – bis zum Lebensende.

Wie und wo würden Sie leben wollen? Was würden Sie machen wollen – zumal für Sie in dieser phantasierten Situtaion keine Notwendigkeit besteht, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen … Schreiben Sie einen Text dazu.

Utopisch? Mag sein – kann aber helfen, Prioritäten zu klären.